«reformeet» der Gottesdienst von und für junge Erwachsene

«reformeet» ist Teil des Netzwärch25 in dem sich junge Erwachsene aus reformierten Kirchgemeinden vernetzen um eigene Projekte zu initiieren sowie Anliegen und Themen zu koordinieren. Mit dem Gottesdienstformat «reformeet» setzen sich Mitwirkende über die Kirchgemeindegrenzen hinaus für ein «gmeinsames Chiuche sy» ein.

Reformeet 2022 – «gmeinsam Chiuche si» am Reformationssonntag

Mit «luegä – losä – loufä» findet am 6. November ab 16.30 Uhr bereits der zweite «reformeet»-Gottesdienst in der Paulus Kirche Bern statt. Das Vorbereitungsteam, bestehend aus Mitgliedern mehrerer Kirchgemeinden, möchte am Anlass junge Erwachsene und Junggebliebene aus dem ganzen Kirchengebiet vernetzen, um gemeinsam zu feiern und Ideen für die Zukunft weiter zu entwickeln. Zum neuen Format gehören Poetry Slam, kreative Inputs und ein Apéro nach dem Gottesdienst.
Kontakt

Reformeet 2021

«reformeet» das neue Gottesdienstformat hat am Reformationssonntag vom 7. November 2021 in der Paulus Kirche in Bern mit gutem Erfolg stattgefunden. Zu «wurzlä - wachsä - würkä» gab es einige überraschende Acts und die Teilnehmenden äusserten sich an unterschiedlichen Posten während der Feier zum Thema «Gmeinsam Chiuche sy - auch in Zukunft». 

«reformeet» Eindrücke und Stimmen zum Anlass vom Reformationssonntag 2021 in der Pauluskirche in Bern

Bildergalerie Gottesdienst November 2021

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66
Postfach
3000 Bern 22
Telefon 031 340 24 24 | E-Mail